Zwei Elite-Medaillien

WM Duathlon-Langdistanz in Zofingen mit zwei Elite-Medaillen für Deutschland

DTU Athleten

Die Medailliengewinner v.l. Norbert Braun (DTU Duathlonbeaftragter), Julia Viellehner, Michael Wetzel

Mit zwei Medaillen waren die deutschen Duathleten bei der Weltmeisterschaft über die Langdistanz von 10 Kilometer Laufen, 150 Kilometer Radfahren und 30 Kilometer Laufen im Elitebereich erfreulich erfolgreich. Julia Viellehner (Winhöring) sicherte sich nach 7:24:36 Stunden die Silbermedaille hinter der Schwedin Eva Nyström (7:13.08 Stunden) und vor der Amerikanerin Ruth Brennan Morrey (7:27:04 Stunden). Ebenfalls sehr zufrieden mit seinem Rennen war Michael Wetzel (Neuhausen). Nach 6:24:47 Stunden konnte er WM-Bronze bejubeln und musste nur Rob Woestenborghs (BEL, 6:21:39 Stunden) und Andre Moser (SUI, 6:24:16 Stunden) den Vortritt lassen.
von Oliver Kubanek
Den gesamten Artikel lesen.

nach oben

DTU Amateursportler-Team holt 3 WM-Titel und insgesamt 7 Medaillen im schweizerischen Zofingen

Team Deutschland in Zofingen 2013

Team Deutschland zum Powerman Zofingen 2013

Nachdem die Deutschen DTU Duathlon-Elitesportler mit der Silbermedaille durch Julia Viellehner und Bronce durch Michael Wetzel und dem hervorragenden 7. Platz von Michael Kopf quasi vorgelegt hatten, zogen die Amateursportler mit einer unglaublichen Erfolgsbilanz bei der ITU Powerman Duathlon Langdistanz Weltmeisterschaft nach.
alles lesen
Alle Ergebnisse ITU Powerman Zofingen World Championship 2013

nach oben

09.09.2013