Die Duathlon Weltmeister 2012

Joerie Vansteelant (Belgien) und Eva Nyström (Schweden) gewannen am Sonntag beim 24. Powerman Zofingen die 2012 ITU Powerman Long Distance Duathlon World Championships.

ITU/Powerman WM Duathlon Weltmeister 2012 Joerie Vansteelant und Eva Nyström

Aus den 2012 Zofingen ITU Powerman Long Distance Duathlon World Championships machten Joerie Vansteelant und Rob Woestenborghs eine belgische Meisterschaft. Das Duo lief praktisch das gesamte Rennen an der Spitze. Erst beim letzten Wechsel von der Rad- auf die Laufstrecke setzte sich der Titelverteidiger um ein paar Meter ab und baute dann auf den letzten 30 Laufkilometern seinen Vorsprung kontinuierlich aus.

Eva Nyström in Front
Nach der ersten Laufstrecke führte die in der Schweiz geborene Holländerin May Kerstens vor der Dänin Susanne Svendsen und vor Melanie Burke (Neuseeland). Nach der ersten von drei Radrunden führte Lucy Gossage (England) vor Svendsen, Kerstens, Burke und der Schwedin Eva Nyström, welche sich danach kontinuierlich nach vorne arbeitete. Bei 74 der 150 Radkilometer übernahm Nyström erstmals von Gossage die Führung und gab sie nicht mehr ab.

2. September 2012 – 20:33 | by amerki
mehr

nach oben

Zwei Top Ten-Plätze für deutsche Duathlon-Damen

Aus deutscher Sicht sehr positiv zu bewerten sind bei den Frauen Platz neun von Natascha Schmitt und Platz zehn von Katrin Esefeld. Bester deutscher Starter bei den Herren war Agegrouper Michael Kopf. mehr

  • Platz 1: Claudia Schlindwein (W45)
  • Platz 1: Christiane Golenia (W50)
  • Platz 1: Jürgen Hof (M45)
  • Platz 2: Herbert Nothacker (M55)
  • Platz 2: Heinz Bauer (M65)
  • Platz 3: Andreas Flörchinger (M40)
  • Platz 3: Kai Krause (M45)
  • Platz 3: Wolfgang Raab (M60)

Text: Norbert Braun
Pro Duathlon

nach oben

03.09.2012