3 Events, ein Erlebnis: Sachsens Triathlon Dreier – Challenge 2009

Sachsens Triathlon Dreier – Challenge 2009

Challenge 2009

„Sachsens Triathlon Dreier“ ist eine gemeinsame Aktion der Veranstalter der drei renommierten sächsischen Ausdauerwettkämpfe Falkensteiner Powerman Duathlon, Moritzburger Schloss-Triathlon und O-SEE Challenge.

Die Aktion sucht bewusst die gedankliche Nähe zum „Sachsendreier“, einer der berühmtesten und werthaltigsten Briefmarken Deutschlands. Der Sachsendreier, eine 3 Pfennig Briefmarke erschien am 01.07.1850 als erste sächsische Briefmarke. Einzelmarken werden im aktuellen Michel-Katalog mit 4.000 bis 18.000 € bewertet. In einer Auflage von 500.000 Stück auf dem Markt gebracht, stellt Ihr Besitz heute etwas Besonderes dar.

Sachsens Triathlon Dreier

Was ist das Besondere an “Sachsens Triathlon Dreier“?

Der Zugang zu den drei Sportevents steht Jedem offen, doch nur wenige Triathleten werden sich als Ausdauerallrounder beweisen und an den drei außergewöhnlichen Events innerhalb einer Saison teilzunehmen. Wir irren hier gern. Den Teilnehmern erschließt sich die Vielfalt des sächsischen Triathlons auf eindrucksvolle und faszinierende Weise.

Wer Sachsens Triathlon Dreier „macht“ und alle drei Events erfolgreich absolviert, es zählen alle Wettbewerbe, erhält beim Zieleinlauf der O-SEE Challenge eine Medaille und ein Präsent. Außerdem wird er in die ewige Liste von Sachsens Triathleten aufgenommen, welche die drei Veranstalter auf Ihren Websites veröffentlichen. Auf eine Wertung wurde bewusst verzichtet, um das Grundprinzip zu betonen – erfolgreiche Teilnahme zählt. Es ist ohnehin ein bemerkenswerte Leistung alle drei Veranstaltungen in einer Saison mitzunehmen.

Die Dreier-Wettbewerbe:

Nimm die Herausforderung an – Accept The Challenge !

nach oben

19.04.2009