Der erste Teil des Sachsen Triathlon Dreier ist Geschichte

17. Falkenstein Duathlon – Powerman Germany, 17.05.09
Der erste „Sachsens Triathlon Dreier“ Wettbewerb ist Geschichte. Am 17. Mai 2009 fand der 17. Falkensteiner Duathlon, Powerman Germany statt.

Im Hauptrennen über 16 km Lauf – 64 km Rad – 8 km Lauf siegte Jason Sprong, Südafrika. Mit den beiden besten Laufsplitts schob er sich von Beginn an vor das Feld. Um Platz zwei entwickelte sich ein harter Kampf, ging es doch zugleich um die deutsche Meisterschaft im Langduathlon. Nach der ersten von zwei Radrunden noch auf Platz vier liegend nahm Benjamin Rossmann, RSG Montabaur mit zwei Minuten Rückstand auf den Vorjahresmeister Zoltan Senczyszyn, TSV Cottbus die abschließenden 8 Laufkilometer in Angriff. Zoltan spielte zuvor seine Stärke auf dem Rad mit dem besten Radsplitt aus. In Sichtweite des Stadion flog Benjamin an Zoltan vorbei und wurde deutscher Meister. So war auch der Adrenalinschub durch eine kreuzende Bahn auf der Radstrecke schnell vergessen. Im Vorjahr gewann Benjamin Rossmann die Halbdistanz beim Schlosstriathlon, beim Ironman Hawaii belegte er Platz 35. Bester Sachse wurde mit Platz 21, 2. AK 45, Holm Große, Triathlonverein Dresden.

Bei den Frauen kam Kristin Möller, TV 48 Erlangen am besten mit der knochenharten Strecke zurecht. Sie meisterte die 1.200 Höhenmeter auf der Rad- und 450 Höhenmeter auf der Laufstrecke am besten und siegte souverän vor der Niederländerin Mariska Kramer-Postma. Dritte wurde Susanne Svendsen, Aarhus 1900 Tri aus Dänemark.

Der Cross-Spezialist Ronny Dietz, Chemnitz nutzte mit einem Sieg über die Sprintdistanz 5/20/5 km das Rennen, um sich für den XTERRA Italien auf Sardinien in 14 Tage in Schwung zu bringen.

Das Team um Cheforganisator Volker Hopfmann hat die traditionsreiche Veranstaltung in Sachsens grünem Zipfel erfolgreich ins internationale Duathlon-Rampenlicht gehoben. Zahlreiche Teilnehmer fühlten sich von der gemeinsamen Aktion „Sachsens Triathlon Dreier“ angezogen und haben die Teilnahme an den beiden folgenden Veranstaltungen, dem 8. Schloss-Triathlon und dem O-See-Challenge fest im Blick.

Die weiteren Dreier-Wettbewerbe

13./14. Juni 2009 8. Schloss-Triathlon Moritzburg, LD, HD, OD, Jedermann/Sprint

15. August 2009 O-See Challenge, XTERRA Germany mit deutscher Meisterschaft im Crosstriathlon 1,5 km Schwimmen – 36 km MTB – 9 km Geländelauf (und anderen Distanzen)

nach oben

20.05.2009