Julia Viellehner gewinnt den Powerman Austria

18.08.13
Die Sieger des POWERMAN Austria – Soren BYSTRUP (DEN) und Julia VIELLEHNER (GER)!
Die POWERMAN Germany-Siegerin Julia Viellehner gewinnt heute auch den Powerman Austria in Weyer. Zweite wurde in Weyer genau wie auch in Falkenstein die Dänin Susanne Svendsen. In Falkenstein wurde witterungsbedingt aus einem Duathlon ein reiner Lauf über 24 Kilometer. Dritte bei den Frauen wurde im Ennstal Simone Helfenschneider-Ofner (AUT). Hinter dem Dänen Soren Bystrup belegte Jorie Vansteelant (BEL) den Zweiten und Andre Moser (SUI) den dritten Platz. Julia ist neben der Münchnerin Katrin Esefeld die zweite Frau im DTU Elite-Team für die ITU POWERMAN-WM, die in 3 Wochen in Zofingen (SUI) stattfindet. Bei den Männern gehen sogar drei Elite-Athleten an den Start um den Langdistanz-WM Titel der IPA und ITU. Dies ist Michael Kopf, Michael Wetzel und Sebastian Retzlaff. Das DTU Amateurteam umfasst insgesamt 17 (Du-)Athleten und -Athletinnen, die um die WM-Titel und die Medaillen in den Altersklassen kämpfen möchten. Betreut wird das DTU-Natioalteam der Elite- und Amateursportler wieder von Nobbe Braun (DTU Duathlon-Beauftragter). Zusätzlich ist Uwe Armbrüster als Zweiter Teammanager für die Betreuung der Amateursportler vor Ort in ZOFINGEN, wo es heuer zum 25. Male heisst: “ten, nine, eight, … three, two, one, GO ! Die Webseite des Powerman Austria
Text: Norbert Braun, DTU Duathlonbeauftragter und IPA Deutschland Repräsentant

    Sieger Powerman Austria
    POWERMAN Austria Duathlon 2013 Herren
    1. BYSTRUP Søren (DEN) 3:31:58,8
    2. VANSTEELANT Joerie (BEL) 3:32:53,2
    3. MOSER André (SUI) 3:38:01,9
    4. MOORHOUSE Matt (GBR) 3:39:32,3
    5. NEYRINCK Jochen (BEL) 3:41:10,4
    6. KROPF Jürgen (AUT) 3:47:04,1
    7. WRZACZEK Stefan (AUT) 3:51:28,5
    8. PAONNE Michele (LIE) 3:52:29,3
    9. VORDERDERFLER Willi (AUT) 3:53:53,7
    10. HOENE Nico (GER) 3:56:53,5

    POWERMAN Austria Duathlon 2013 Damen
    1. VIELLEHNER Julia (GER) 4:03:50,0
    2. SVENDSEN Susanne (DEN) 4:11:07,9
    3. HELFENSCHNEIDER-OFNER Simone (AUT) 4:14:43,0
    4. EGGENSCHWILER Petra (SUI) 4:19:28,4
    5. KIESENHOFER Anna (AUT) 4:20:33,3
    6. WOLFE Amy (IRL) 4:38:15,6
    7. HOVER Nicole (AUT) 4:41:16,6
    8. SCHNEITL Gertraud (AUT) 4:41:40,4

18.08.2013