EM-Titel 2011 sind vergeben

EM-Titel wieder an Le Duey und Lindholm

Die Europäischen Powerman Champions über die Duathlon Langdistanz wurden im holländischen Horst aan de Maas über 15 Km Laufen, 60 Km Rad und 7,5 Km Laufen gekürt.

Beim zweiten Duathlon der diesjährigen Powerman-Serie im holländischen Horst aan de Maas gingen die EM-Langdistanz-Titel an die
Athleten, die 2010 die Spitzenplätze des Powerman-Ranking belegten. Bei den Männern siegte erneut der Franzose Anthony Le Duey und bei den Frauen die Schwedin Camilla Lindholm.
Souveräne verteidigte Anthony Le Duey seinen EM-Titel bei den Männern. Der Franzose war dabei um mehr als drei Minuten schneller als 2010. Mit rund 3 Minuten Rückstand holte der Belgier Wim De Cort, Silber. Dritter wurde der Däne Peter Bech.
Bester Deutscher wurde der Cottbuser Zoltan Senczyszyn mit Platz 5.
Bei den Frauen benötigte Camilla Lindholm zwei Minuten mehr als 2010. Die Schwedin verteidigte ihren EM-Titel jedoch dennoch mit deutlichen Vorsprung (2:29min). Diesmal vor den beiden Holländerinnen May Kerstens und Maud Golsteyn (sie war 2010 schon Dritte geworden). Beste Deutsche Athletinnen wurden auf Rang 5 Beate Görtz knapp vor Ulrike Schwalbe Rang 6.

Alle Ergebnisse

www.powerman.nl

20.04.2011