Powerman Alabama

Am Sonntag, 24. März, fiel der Startschuss zum diesjährigen Auftakt zur Powerman-Serie

In Pelham gewann der 27-jährige Amerikaner Ryan Giuliano (Nummer 37 im World-Powerman-Ranking aus Schaumburg, Illinois) das Hauptrennen über 10 km Laufen, 60 Km Rad und 10 km Laufen in 2 Stunden 42 Minuten 58 Sekunden. Platz 2 ging mit fast 7 Minuten Rückstand an seinen Landsmann Dereck Treadwell (Laurens NY, Nummer 47 im Powerman-Ranking). Rang 3 erreichte mit David Thompson (St. Paul MN) ein weiterer Amerikaner (Nummer 34 im Powerman-Ranking). Nicht am Start war der belgische Vorjahressieger Joerie Vansteelant (Nummer 4 im Powerman-Ranking).
Bei den Frauen gewann die Britin Michelle Parsons (Worcestershire, Powerman-Ranking Nummer 7) in 3 Stunden 8 Minuten 57 Sekunden, gut eine Minute vor der Amerikanerin Deanna Newman (Nummer 37 im Powerman-Ranking). Platz 3 ging an die Amerikanerin Laselle Nicole.
Mehr Infos bei www.team-magic.com.

02.04.2011